DSCN5962Pünktlich um 11:00 ist der Taxifahrer da und bringt uns zum Hafen. Die Schiffe liegen in 4er Reihen nebeneinander, so dass man von einem Schiff zum anderen hopsen muss, bis man bei seinem Schiff angekommen ist. Das beste Schiff liegt natürlich direkt am Kai, wir müssen bis zum 3 Schiff.DSCN5960

Die Kabinen sind winzig, Etagenbetten in einem Schlauch untergebracht, DSCN5945aber mit nem Bier findet man es richtig gemütlich. Wir verlassen Trogir und nehmen Kurs auf Split, zwei Stunde dauert die Fahrt im strahlenden Sonnenschein über glitzerndes Blau.DSC03241

In Split geht es direkt auf Stadtrundgang durch die Weltkulturerbe- Stadt. Die Altstadt ist ein Viereck aus alten Stadtmauern mit viel Geschichte…DSC03248

Nach einer Stunde kennen wir Split mit allen Ecken. Angi, unsere Reiseleiterin, stampft mit uns weiter in den nahegelegenen Wald über 700 Stufen den Berg hoch bis zum Gipfelkreuz.DSCN5978

An Bord gibt es um 20:00 uhr Essen und vom 3 Gangmenue bleiben nur noch Krümel übrig, mal schauen wie die erste schwankende Nacht wird.