DSCN6002Mir ist so schlecht, wir haben irgendwelche typischen Winde, die das Meer aufpeitschen. Bei jeder größeren Welle fliegt unser Kleiderschrank auf und ergießt stückchenweise Tshirts und Hosen. An Bord gibt es Tipps für mich: Immer zum Horizont schauen!, gleichzeitig wird sich über meine Blässe amüsiert.DSCN5985

DSCN5986Vielleicht finde ich auch deshalb Mljet so schön, die Insel schwangt nicht. Ein großer Teil von ihr ist Nationalpark und sie hat Wälder ohne Ende und zwei Salzseen. Nach Wanderung und Bootsfahrten auf dem See und Eselfütterung, springen wir in den Glasklaren See. DSCN5991

An Bord legen sich alle nach dem Mittag in die Kojen, die letzte Nacht wurde mal wieder intensiv gefeiert. Und heute haben die Oldies einen Kater, die junge Truppe lag brav vor Mitternacht im Bett.DSC03333

Nachmittags erreichen wir Korcula und besichtigen die schöne Stadt auf eigene Faust.DSC03348DSC03338