DSC03541Heute ist Wassefall Tag, wir machen uns auf den Weg nach Tivat, wo es schöne Wasserfälle bei einer Wanderung zu entdecken gilt. Um den langen Weg über die Bucht von Kotor abzukürzen, nehmen wir die Autofähre. DSC03551Die Wanderung ist ein Reinfall, denn der Weg ist so zugewuchert, dass irgendwann nur noch an Aufgeben zu denken ist.DSC03542 Auf dem Rückweg verletzt sich Marcus so schwer, dass ich nicht weiß, was ich tun soll. Bei dem Versuch erste Hilfe zu leisten, wehrt er ab und versucht sich allein die Dorne aus dem Finger zu ziehen.

Er fährt dann trotz Dorne bis zur Halbinsel, zum malerischen Ort Rose. Aber selbst Rose sind im Regen trostlos aus, so dass wir das Ganze erst einmal bei Pizza aus dem Auto beobachten. DSC03543DSC03546Mit Regenklamotten stiefeln wir dann doch los und schauen uns Rose an.DSC03547

DSC03548Kurz vor unserem Appartement bitte ich Marcus noch einmal anzuhalten, um die Delfinstatue zu fotografieren, die an der Küste ins Meer gesetzt wurde. Wir suchen ihn vergeblich und erfahren später, dass er einfach weggerostet ist. Dieser Tag ist heute buchstäblich ins Wasser gefallen.

Okay, dann gibt es jetzt Abendessen mit Meerblick.DSC03553